Allgemeine Geschäftsbedingungen

Stand: Februar 2020

Herr Steffen Kuhnert (nachfolgend: MAXMO Apotheke im real,- Am Ellernbusch) bietet über den Online-Shop unter der Domain

http://www.maxmo24.de

unter anderem auch Arzneimittel an; ebenso werden jedoch auch anderweitige Produkte rund um das Thema Gesundheit angeboten. Die nachstehenden Vertragsbestimmungen gelten für sämtliche über den Online-Shop begründeten Geschäftsbeziehungen und stehen über die Website zum jederzeitigen Download als PDF zur Verfügung. Die AGB gelten auch, wenn die Abgabe der bestellten Produkte über eine Filialapotheke der MAXMO Apotheke im real,- Am Ellernbusch erfolgt, insbesondere, wenn die Abholung durch den Besteller erfolgt.

Hinweis: Es wird ausdrücklich darauf hingewiesen und dringend angeraten, mit dem behandelnden Arzt Kontakt aufzunehmen, sofern Probleme bei der Medikation auftreten! Bei Fragen wenden Sie sich daher bitte an Ihren Arzt oder gerne auch an uns unter den hier angeführten Kontaktdaten; unser pharmazeutisches Personal steht Ihnen gerne zur Verfügung und berät Sie! Sollten nachträglich Risiken bei Arzneimitteln bekannt werden, die vom Kunden bestellt wurden, wird die MAXMO Apotheke im real,- Am Ellernbusch den Kunden dies mitteilen.  

1. Allgemeine Bestimmungen

1.1

Kunden im Sinne der hier vorliegenden AGB sind sowohl Verbraucher als auch Unternehmer und Kaufleute. Die AGB gelten jeweils in der bei Abschluss des Vertrages gültigen Fassung.

1.1.1

Verbraucher ist jede natürliche Person, mit der in Geschäftsbeziehung getreten wird und die zu einem Zweck handelt, der weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden kann.  

1.1.2

Unternehmer ist jede natürliche oder juristische Person oder rechtsfähige Personengesellschaft, mit der in Geschäftsbeziehung getreten wird und die in Ausübung einer gewerblichen oder selbständigen beruflichen Tätigkeit handelt.

1.2

Der Verkauf der von der MAXMO Apotheke im real,- Am Ellernbusch beworbenen Produkte erfolgt ausschließlich an volljährige und voll geschäftsfähige Kunden; der Kunde bestätigt daher, volljährig und uneingeschränkt geschäftsfähig zu sein. Der Verkauf an juristische Personen und Personenvereinigungen erfordert die Angabe einer vertretungsberechtigten Person.  

1.3

Eine vertragliche oder apothekenrechtliche Beziehung kommt noch nicht durch die Anmeldung im online Shop, sondern mit der Ausführung der ersten Bestellung zwischen den Parteien zustande.

2. Vertragsschluss und Vertragstextspeicherung

2.1

Die innerhalb des Online-Shops der MAXMO Apotheke im real,- Am Ellernbusch aufgeführten Produkte und Leistungen stellen keine die MAXMO Apotheke im real,- Am Ellernbusch bindenden Angebote dar; es handelt sich vielmehr um die Aufforderung an den Kunden, ein verbindliches Angebot durch Abgabe einer Bestellung zu unterbreiten.

2.2

Durch Absendung der Bestellung aus dem "virtuellen Warenkorb" gibt der Kunde eine verbindliche Bestellung über die in diesem enthaltenen Artikel ab. Den Zugang dieser Bestellung wird die MAXMO Apotheke im real,- Am Ellernbusch dem Kunden unverzüglich per E-Mail bestätigen.  

2.3

Der Kaufvertrag kommt mit der ausdrücklichen Annahme der Bestellung durch die MAXMO Apotheke im real,- Am Ellernbusch oder der Abholung der Bestellung durch den Verbraucher in der MAXMO Apotheke im real,- Am Ellernbusch oder in einer der Filialapotheken zustande. Die MAXMO Apotheke im real,- Am Ellernbusch wird innerhalb von (12) zwölf Stunden nach Eingang der Bestellung die Annahme erklären oder die Bestellung ausdrücklich ablehnen. Eine Mail, die den Eingang der Bestellung bestätigt ist keine Annahme des Vertragsangebots des Nutzers des Online-Shops. Versandunzulässig sind:  

• Kühlkettenpflichtige Arzneimittel

• Betäubungsmittel

• Flüssige Zubereitungen von Zytostatika

• Radioaktive Arzneimittel

• Apothekenpflichtige Arzneimittel, die auch zur Anwendung bei Tieren zugelassen sind, die der Gewinnung von Lebensmittel dienen.

• Arzneimittel mit sehr kurzer Haltbarkeit

• Bedenkliche Arzneimittel

• Arzneimittel bei begründetem Missbrauchsverdacht

2.4

Sollte ein bestelltes Arzneimittel nicht innerhalb von (2) zwei Werktagen versendet werden können, wird die MAXMO Apotheke im real,- Am Ellernbusch den Kunden unverzüglich davon unterrichten.

2.5

Der Vertragstext wird gespeichert; er ist über den internen Kundenbereich weiterhin nach Absendung der Bestellung abrufbar. Der Login erfolgt direkt über die Website http://www.maxmo24.de im Bereich "ANMELDEN" unter Angabe des Benutzernamens sowie des zuvor bestimmten Passwortes.

3. Preise, Liefer- und Versandbedingungen

3.1.

Bei den in den Angeboten angeführten Preisen handelt es sich um Endpreise - d.h. sie beinhalten sämtliche Preisbestandteile einschließlich anfallender Steuern.

3.2.

Der Versand der Arzneimittel und sonstigen Waren erfolgt per Paket- oder Botendienst an den Kunden.  

Die Ware kann auf Wunsch auch in einer der Apotheken des Apothekeninhabers Herrn Steffen Kuhnert während den Öffnungszeiten abgeholt werden:

MAXMO Apotheke im real,- Am Ellernbusch, Am Ellernbusch 22, 52355 Düren                                

MAXMO Apotheke StadtCenter Düren, Kuhgasse 8, 52349 Düren                                                                                    

3.3                                                                                                                            

Sämtliche Preise gelten - wenn nicht etwas anderes ausdrücklich vereinbart ist - ohne Porto, Fracht und Versicherung. Bei der Versendung können daher zusätzliche Liefer- und Versandkosten anfallen; deren Höhe richtet sich nach folgenden Vorgaben:

(Gesamt-) Summe der Bestellung bis EUR 28,99 Versandkosten (einmalig): EUR 3,95

(Gesamt-) Summe der Bestellung ab EUR 29,00 versandkostenfrei.  

Bestellungen mit einem Rezept über verschreibungspflichtige Arzneimittel werden grundsätzlich versandkostenfrei versendet. Die ordnungsgemäße Bestellung ist in diesen Fällen aber erst nach Eingang des Originalrezeptes in der MAXMO Apotheke im real,- Am Ellernbusch erfolgt.

Für den Versand des Rezeptes an die MAXMO Apotheke im real,- Am Ellernbusch kann der Kunde einen kostenlosen Freiumschlag bei der Apotheke anfordern.

3.4.

Der Versand oder die Bereitstellung zur Abholung erfolgt spätestens innerhalb von (2) zwei Arbeitstagen nach Eingang der Bestellung, es sei denn, es wurde ausdrücklich eine andere Absprache getroffen. Betriebsstörungen, behördliche Eingriffe, Ereignisse höherer Gewalt, Maßnahmen im Rahmen von Arbeitskämpfen, Verzögerung der Warenanlieferung und sonstige unvorhergesehene Umstände, einschließlich der Nichtbelieferung durch Vorlieferanten oder Hersteller, die die MAXMO Apotheke im real,- Am Ellernbusch nicht zu verschulden hat, berechtigen die MAXMO Apotheke im real,- Am Ellernbusch dazu, Lieferfristen um die Dauer der Behinderung angemessen zu verlängern, längstens jedoch für die Dauer von zwei Wochen ab Bestellung.

3.5.

Der Kunde versichert, dass die hinterlegte Lieferanschrift inklusive Telefonnummer richtig und vollständig sind. Darüber hinaus hat der Kunde sicherzustellen, dass die Abgabe der Ware an ihn persönlich erfolgen kann oder bereits mit Bestellung eine natürliche Person namentlich zu benennen, an welche die Ware ersatzweise ausgeliefert werden kann. Sollte eine Zustellung beim ersten Versuch nicht möglich sein, wird die MAXMO Apotheke im real,- Am Ellernbusch eine kostenlose Zweitzustellung veranlassen.

3.5.1.

Die Gefahr des zufälligen Untergangs und der zufälligen Verschlechterung einer verkauften Sache geht bei Lieferungen an Unternehmer mit der Übergabe an den Kunden selbst oder eine empfangsberechtigte Person, beim Versendungskauf mit der Auslieferung der Ware an eine geeignete Transportperson über.  

3.5.2.

Bei Lieferungen an Verbraucher geht die Gefahr des zufälligen Untergangs und der zufälligen Verschlechterung der verkauften Sache stets erst mit der Übergabe der Ware an den Verbraucher über.

3.6.

Die MAXMO Apotheke im real,- Am Ellernbusch unterhält ein Qualitätssicherungssystem und verpackt zu versendende Arzneimittel so, dass seine Qualität und Wirksamkeit erhalten bleibt. Der Versand der Ware erfolgt ausnahmslos versichert, so dass eine Sendungsverfolgung jederzeit möglich ist.

4. Zahlungsbedingungen und Verzugsfolgen

4.1.

Zahlungen sind nach Wahl des Kunden per PayPal, SOFORT Überweisung und Vorkasse möglich.  

Bei einer Bestellung mit Vorort-Abholung in einer der Apotheken des Apothekeninhabers Herrn Steffen Kuhnert stehen dem Kunden auch die in den Filialen angebotenen Zahlungsarten wie Barzahlung, VISA oder Mastercard zur Verfügung.

Die MAXMO Apotheke im real,- Am Ellernbusch behält sich vor, im Einzelfall einzelne Zahlungsarten auszuschließen. In diesem Fall informiert sie den Kunden unverzüglich.

Bei der Zahlung per Vorkasse erfolgt die Auslieferung erst nach Gutschrift des gesamten Kaufpreises. Zahlungen sind zugunsten des folgenden Kontos und unter Angabe der Bestellnummer im Verwendungszweck vorzunehmen:

Kontoinhaber: Steffen Kuhnert, MAXMO Apotheke im real,- Am Ellernbusch  

Commerzbank                                                                                                 

Kontonummer: 0503251100                                                                                                    

Bankleitzahl: 37040044                                                                                                           

IBAN: DE 59 3704 0044 0503 2511 00                                                                            

BIC: COBADEFFXXX

4.2.                                                                                                                                  

Der Kunde hat ein Recht zur Aufrechnung nur, wenn seine Gegenansprüche rechtskräftig festgestellt oder durch die MAXMO Apotheke im real,- Am Ellernbusch anerkannt wurden.

4.3.

Der Kunde kann ein Zurückbehaltungsrecht nur ausüben, wenn sein Gegenanspruch auf demselben Vertragsverhältnis beruht.

 

5. Eigentumsvorbehalt

An den verkauften Sachen behält sich die MAXMO Apotheke im real,- Am Ellernbusch das Eigentum bis zur vollständigen Zahlung des Kaufpreises vor.

 

6. Widerrufsrecht und -folgen

Verbrauchern steht nach den Vorschriften des Fernabsatzrechts in Bezug auf gekaufte Waren ein Widerrufsrecht nach Maßgabe der folgenden Belehrung zu:

6.1.

Der Verbraucher kann seine Vertragserklärung innerhalb von 14 Tagen ohne Angabe von Gründen in Textform (z.B. Brief, Fax oder E-Mail) widerrufen. Die Frist beginnt frühestens mit dem Zeitpunkt, zu dem diese Belehrung in Textform mitgeteilt worden ist, nicht jedoch vor dem Tag des Eingangs der Warenlieferung beim Verbraucher.  

 

6.2.

Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs. Der Widerruf ist zu richten an:  

MAXMO Apotheke im real,- Am Ellernbusch                                                                      

Am Ellernbusch 22

52355 Düren

Fax: 02421/22325215

Email: kontakt@maxmo24.de

6.3.

Das Widerrufsrecht besteht entsprechend der Vorschrift des § 312 d Abs. 4 BGB unter anderem nicht bei Verträgen

- zur Lieferung von Waren, die nach Kundenspezifikation angefertigt werden oder eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse zugeschnitten sind oder die aufgrund ihrer Beschaffenheit nicht für eine Rücksendung geeignet sind oder schnell verderben können oder deren Verfallsdatum überschritten würde. Aus diesem Grund besteht ein Widerrufsrecht nicht für Arzneimittel. Derartige Waren sind dadurch erkennbar, dass auf der Packung der Hinweis „apothekenpflichtig“ oder „verschreibungspflichtig“ angegeben ist.

6.4.

Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseitig empfangenen Leistungen zurück zu gewähren und ggf. gezogene Nutzungen (z.B. Zinsen) herauszugeben. Kann der Verbraucher die empfangene Leistung ganz oder teilweise nicht oder nur in verschlechtertem Zustand zurückgewähren, muss er insoweit ggf. Wertersatz leisten. Bei der Überlassung von Sachen gilt dies nicht, wenn die Verschlechterung der Sache ausschließlich auf deren Prüfung - wie sie etwa im Ladengeschäft möglich gewesen wäre - zurückzuführen ist. Im Übrigen kann der Verbraucher die Wertersatzpflicht vermeiden, indem er die Ware nicht wie ein Eigentümer in Gebrauch nimmt und alles unterlässt, was deren Wert beeinträchtigt.

6.5.

Paketversandfähige Sachen sind zurückzusenden; nicht paketversandfähige Sachen werden beim Verbraucher abgeholt. Der Verbraucher hat die Kosten der Rücksendung zu tragen, wenn die gelieferte Ware der bestellten entspricht und wenn der Preis der zurückzusendenden Sache einen Betrag von EUR 40,00 nicht übersteigt oder wenn der Verbraucher bei einem höheren Preis der Sache zum Zeitpunkt des Widerrufs noch nicht die Gegenleistung oder eine vertraglich vereinbarte Teilzahlung erbracht hat. Andernfalls ist die Rücksendung für den Verbraucher kostenfrei.

7. Mitteilung von Transportschäden

7.1.  

Der Kunde wird die gelieferte Ware überprüfen. Bei äußerlich erkennbaren Transportschäden verpflichtet sich der Kunde für den Fall, dass die Lieferung trotzdem angenommen wird, bei Annahme der Lieferung die Schäden auf den jeweiligen Versandpapieren zu vermerken und vom Zusteller quittieren zu lassen; die Verpackung ist aufzubewahren.

7.2.  

Ist der (teilweise) Verlust oder die Beschädigung äußerlich nicht erkennbar, hat der Kunde dies in Textform (Brief, Fax oder E-Mail) innerhalb von (5) fünf Tagen nach Ablieferung gegenüber MAXMO Apotheke im real,- Am Ellernbusch oder binnen (7) sieben Tagen nach Ablieferung gegenüber dem Transportunternehmen anzuzeigen, um zu gewährleisten, dass etwaige Ansprüche gegenüber dem Transportunternehmen rechtzeitig geltend gemacht werden können.

7.3.

Der Kunde wird die MAXMO Apotheke im real,- Am Ellernbusch nach besten Kräften unterstützen, soweit Ansprüche gegenüber dem betreffenden Transportunternehmen bzw. Transportversicherung geltend gemacht werden.

7.4.

Etwaige Rechte und Ansprüche des Kunden, insbesondere dessen Rechte bei Mängeln der Sache, bleiben von den Regelungen der Ziffern 7.1. mit 7.3. dieser AGB unberührt.

 

8. Gewährleistungsbedingungen

Etwaige Anfragen und/oder Beanstandungen jeglicher Art sind über die oben angeführten Kontaktdaten an die MAXMO Apotheke im real,- Am Ellernbusch zu richten; etwaige Rücksendungen sind an folgende Anschrift zu senden:

MAXMO Apotheke im real,- Am Ellernbusch

Am Ellernbusch 22

D-52355 Düren

Im Übrigen gelten die gesetzlichen Gewährleistungsbestimmungen.

9. Haftung

9.1.

Nach den gesetzlichen Bestimmungen haftet die MAXMO Apotheke im real,- Am Ellernbusch und deren Filialapotheken uneingeschränkt für Schäden aus der Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit, die auf einer vorsätzlichen oder fahrlässigen Pflichtverletzung beruhen sowie für sonstige Schäden, die auf einer vorsätzlichen oder grob fahrlässigen Pflichtverletzung sowie Arglist beruhen. Darüber hinaus haftet die MAXMO Apotheke im real,- Am Ellernbusch und deren Filialapotheken uneingeschränkt für Schäden, die von der Haftung nach zwingenden gesetzlichen Vorschriften, wie dem Produkthaftungsgesetz, umfasst werden sowie im Fall der Übernahme von Garantien.

9.2.

Für solche Schäden, die durch einfache oder leichte Fahrlässigkeit verursacht werden, haftet die MAXMO Apotheke im real,- Am Ellernbusch, soweit diese Fahrlässigkeit die Verletzung von Vertragspflichten betrifft, deren Erfüllung die ordnungsgemäße Durchführung des Vertrags überhaupt erst ermöglicht und auf deren Einhaltung der Kunde regelmäßig vertrauen darf (sog. Kardinalpflichten). Dabei beschränkt sich die Haftung der MAXMO Apotheke im real,- Am Ellernbusch und deren Filialapotheken auf den vorhersehbaren, vertragstypischen, unmittelbaren Durchschnittsschaden.

9.3.

Im Falle leicht fahrlässiger Verletzungen solcher Vertragspflichten, die nicht von Ziffer 9.2. erfasst werden (sog. unwesentliche Vertragspflichten) haftet die MAXMO Apotheke im real,- Am Ellernbusch und deren Filialapotheken gegenüber Verbrauchern - dies begrenzt auf den vorhersehbaren, vertragstypischen, unmittelbaren Durchschnittsschaden.

9.4.

Eine weitergehende Haftung ist - ohne Rücksicht auf die Rechtsnatur des geltend gemachten Anspruchs - ausgeschlossen.

10. Sonstige Bestimmungen

10.1. Kundendaten

Die MAXMO Apotheke im real,- Am Ellernbusch bedient sich zur Abrechnung der Rezepte der Rezeptabrechnungsstelle ALG GmbH

ALG GmbH

August-Becker-Straße 10

D-45711 Datteln

Dazu ist es notwendig, dass die Kundendaten dieser Gesellschaft kenntlich gemacht werden.  

Die Abrechnung und Abwicklung der Bestellungen wird im Namen der MAXMO Apotheke im real,- Am Ellernbusch des Herrn Apothekers Steffen Kuhnert durch die MAXMO Apotheke im real,- Am Ellernbusch erfolgen. MAXMO Apotheke im real,- Am Ellernbusch wird alle Daten nur zur Abwicklung von Bestellungen nutzen und nicht an Dritte weitergeben.                

Die Daten zur Medikation werden gespeichert und der Kunde kann jederzeit  kostenfrei Auskunft über die Daten erhalten. Soweit gesetzliche Vorschriften keine längeren Aufbewahrungspflichten vorsehen, werden die Daten zehn Jahre nach der letzten Eintragung von der Apotheke gelöscht.

[Hier bitte Verlinkung auf Datenschutzerklärung der Homepage einfügen.]

10.2.

Es gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland. Bei Verbrauchern, die den Vertrag nicht zu beruflichen oder gewerblichen Zwecken abschließen, gilt diese Rechtswahl nur insoweit, als nicht der gewährte Schutz durch zwingende Bestimmungen des Rechts des Staates, in dem der Verbraucher seinen gewöhnlichen Aufenthalt hat, entzogen wird.

10.3.

Die Bestimmungen des Übereinkommens der Vereinten Nationen über Verträge über den internationalen Warenkauf (UN-Kaufrecht) finden keine Anwendung.

10.4.

Hat ein Unternehmer keinen allgemeinen Gerichtsstand in Deutschland oder sind der Wohnsitz oder der gewöhnlicher Aufenthalt im Zeitpunkt der Klageerhebung nicht bekannt, ist ausschließlicher Gerichtsstand für alle Streitigkeiten aus diesem Vertrag ebenso der Geschäftssitz der MAXMO Apotheke im real,- Am Ellernbusch. Die Befugnis, auch das Gericht an einem anderen gesetzlichen Gerichtsstand anzurufen bleibt hiervon unberührt.

10.5.

Wir benutzen den Bewertungsdienst Trustpilot. Nach Versand der Ware oder nach erfolgter Dienstleistung bzw. Verkauf in unserer Apotheke erhalten Sie eine Email mit der Bitte um Bewertung unserer Leistung. Über den Link in der Email gelangen Sie zu Trustpilot und können dort eine Bewertung abgeben. Dabei gelten dort die Datenschutzbestimmungen von Trustpilot unter https://de.legal.trustpilot.com/end-user-terms-and-conditions. Die Datenverarbeitung über Trustpilot dient zum einen dem Zweck, unseren Kunden die Möglichkeit zu bieten, unseren Service im Internet zu bewerten und zum anderen dazu Neukunden Erfahrungsberichte zu Qualität und Service zu liefern. Die Datenverarbeitung und die Weitergabe erfolgen auf Grundlage unserer berechtigten Interessen gem. Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Unser Interesse besteht darin, Bewertungen unserer Kunden transparent zu machen. Die Daten werden nur übermittelt, wenn Sie über den Link in der Email tatsächlich eine Bewertung abgeben. Zur Sicherstellung der Rechte der Kunden haben wir mit Trustpilot einen Auftragsdatenverarbeitungsvertrag abgeschlossen.

 

11. EU-Streitschlichtungsplattform

Die Europäische Kommission stellt eine Plattform zur Online-Streitbeilegung (OS) bereit. Unsere Email-Adresse lautet: kontakt@maxmo24.de  

Die Plattform finden Sie unter http://ec.europa.eu/consumers/odr/

 

12. Anbieterkennzeichnung

Herr Steffen Kuhnert

MAXMO Apotheke im real,- Am Ellernbusch  

Am Ellernbusch 222                                                                                                          

D-52355 Düren

Tel.: 02421/223250

Fax: 02421/22325215

kontakt@maxmo24.de  

USt-IdNr.: DE268960894

Registergericht: Amtsgericht Düren HRA 3608

Zuständige Aufsichtsbehörde:                                                                        

Gesundheitsamt der Kreisverwaltung Düren                                                       

Bismarckstraße 16                                                                                                         

52351 Düren / Deutschland

 

Herr Steffen Kuhnert ist Apotheker; seine Berufsbezeichnung wurde in Deutschland verliehen. Die insoweit zuständige Apothekerkammer ist:  

Apothekerkammer des Landes Nordrheinwestfalen

Poststraße 4

40213 Düsseldorf / Deutschland

Berufsrechtliche Regelungen

Berufsordnung für Apotheker des Landes Nordrheinwestfalen

 

Das Muster-Widerrufsformular

 

Wenn Sie den Vertrag widerrufen wollen, dann füllen Sie bitte dieses Formular aus und senden Sie es zurück an die  

MAXMO Apotheke im real,- Am Ellernbusch                                                                   

Am Ellernbusch 22                                                                                                                  

D-52355 Düren

Tel.: 02421/223250

Fax: 02421/22325215

kontakt@maxmo24.de

Inhaber: Apotheker Steffen Kuhnert

 

Hiermit widerrufe ich den von mir abgeschlossenen Vertrag über den Kauf der folgenden Ware…………………………………...,

bestellt am ……………….,

Name des Verbrauchers ……………………..,

Anschrift des Verbrauchers ……………………..

 

………………………………………..

Ort, Datum

 

…………………………………………

Unterschrift des Verbrauchers